Wir tun Ihrer Haut etwas Gutes

Hautpflege-Anwendungen

 Haut Manufaktur Dr Irena Eris

 Tan-of-Oz-Logo-Hama_groß


Hautbehandlungen mit IPL/SHR

AKNE – BEHANDLUNG

Mit der innovativen IPL-Technologie (intensives pulsierendes Licht) wird die Akne nicht nur zerstört, sondern sogar vernarbte Stellen abgemildert. Das Licht dringt unter die Haut und heizt das Hämoglobin in den feinen Blutgefäßen in der Haut auf. Den Talgdrüsen werden kleine Verletzungen zugefügt, das Ergebnis ist eine Verminderung der krankhaften Überproduktion des Talgs. Man geht bisher von vier -Behandlungen aus, die Anzahl ist jedoch immer abhängig von der Stärke  und Größe der zu behandelnden Fläche.

Vorteile

  • deutlich hautschonend
  • keine Zerstörung von Hautzellen
  • großflächige Behandlung möglich
  • schmerzarm
  • frühzeitige Therapie kann Aknenarben vorbeugen
  • meist innerhalb eines Monats erfolgreich
  • langfristige Behandlungserfolge durch Studien belegt

Wie funktioniert die Hautbehandlung mit IPL?

Die Behandlung mit IPL führt durch hoch energetische Lichtimpulse zu einer Reduzierung der Bakterien (Propionibacterium acnes), und erzielt eine Rückbildung der Größe und Produktionsmenge der Talgdrüsen.

Haarwurzeln stecken in kleinen Säckchen
unter der Haut, den Follikeln. Um diese Follikel sitzen talgproduzierende Drüsen, um Haut und Haar geschmeidig zu halten.

Das intensiv pulsierende Licht dringt unter
die Haut und löst eine photochemische Reaktion zur Beseitigung des entzündlichen Akne-Bakteriums aus. Die dabei entstehenden Sauerstoffradikalen zerstören die Akne-Bakterien.

Das Ergebnis: Es bilden sich keine Entzündungen
und rote Pusteln mehr.

 

IPL_Hautbehandlung

IPL_Hautbehandlung_2

IPL_Hautbehandlung_3-01

 

 Alters- und Pigmentflecken

Unsere Haut verändert sich – leider nicht immer so, wie es unser Wunsch ist. Unschöne Altersflecken, Rötungen oder Pigmentstörungen können entstehen.  Dies sind Fehlbildungen der Haut, die meist eine bräunliche Farbe aufweisen. Sie sind ungefährlich und gutartig und können sehr effizient mittels der IPL-Technologie erfolgreich behandelt werden.

Vorteile der IPL-Behandlung:

  • es wird nur der Fleck behandelt, umliegendes Gewebe wird     geschützt
  • Collagenbildung – Gewebe erscheint straffer
  • Schmerzfrei, leichtes prickeln spürbar
  • Behandlungserfolg meist schon nach der ersten Anwendung
  • Keine Medikamente notwendig

 

 

 


 

COUPEROSE | BESENREISSER| ROSACEA

Erweiterte Äderchen, die in den oberen Hautschichten unter der Hautoberfläche sichtbar sind, gehören ab sofort der Vergangenheit an. Was sie verursacht, ist nicht völlig erforscht, teils sind sie erblich bedingt, können aber auch durch Bluthochdruck begünstigt werden. In allererster Linie handelst es sich um eine Schwäche des Bindegewebes die einen Blutstau in den einen Gefäßen der Haut zur Folge hat. Couperose und Rosacea finden sich vorwiegend an Wangen, Hals und Nase. Da sie sehr oberflächlich liegen, lassen sich gut mit  der IPL-Technologie behandeln. Besenreiser sind hauptsächlich an den Beinen zu finden und liegen etwas tiefer.  Besenreiser sollten nur die feineren rot bis lila gefärbten Bereiche behandelt werden.

Ablauf

  • Die ersten beiden Behandlungen finden im Abstand von 14 Tagen statt. Danach sind ca. 1-5 Behandlungen je nach Hautzustand im Abstand von 4 Wochen notwendig.
  • Die vaskulären Läsionen werden nach jeder Anwendung heller und feiner, bis sie schließlich ganz verschwinden. Da es sich meist um eine genetisch bedingte Schwäche der Gefäßwände handelt, können sich im Laufe der Zeit neue Gefäßerweiterungen bilden, die dann erneut behandelt werden können.
  • Eine Behandlung dauert zwischen 10-45 Minuten, je nach Größe des Behandlungsfeldes.


Anwendungen und Preise

Preise